Die HAVEL LABS sind ein 24/7-Campus, der voll­ständig auf die Bedürfnisse der Menschen vor Ort zuge­schnitten ist. Zu diesen Annehm­lichkeiten zählen eine nachhaltig konzipierte Architektur, die eine enge Verbindung zur Natur ermöglicht, sowie vielfältige Freizeit­möglich­keiten im Grünen und direkt am Wasser.

Diese Aspekte tragen maß­geblich zum Wohl­befinden der Mit­arbeiter bei und stellen somit auch einen wesent­lichen Erfolgs­faktor für Unter­nehmen dar, die im aktuellen „War for Talents“ bestehen wollen. Darüber hinaus erhöht auch die Qualität der hoch­wertigen Serviced Apartments, die modernsten Wohn­komfort bieten, die Attraktivität des Campus.

Willkommen in der Zukunft –
willkommen in den HAVEL LABS!

HAVEL LABS Campus: Terasse in der Sonne
Hochwertige ­Revitalisierung

Hochwertige ­Revitalisierung
eines traditionsreichen ­Industrieareals
zum ­innovativen Campus 4.0

einmalige Lage

Einmalige Lage
direkt am Havelufer
gegenüber
der Zitadelle Spandau

Fläche

Insgesamt rund 28.000 m²
Bruttogeschossfläche

Holz-Hybrid-Bauweise

Zwei Holz-Hybrid-Neubauten
in innovativer
Cradle-to-Cradle-Bauweise

Neubau-Erweiterung

Fünf denkmalgeschützte
Gebäude mit modernen ­
Neubau-Erweiterungen

Außenräume Natur

Naturverbundene ­Gestaltung
der ­Außen­­räume mit ­hoher Aufenthalts­­qualität am Wasser und ­ausge­­zeichnetem ­Mikro­­klima

nutzungsmix

Zukunfts­weisender Nutzungs­mix
aus ­moderner ­High-End-Produktion und Boarding­house möglich

verkehrsanbindung

Hervorragende ­Verkehrs­anbindung
durch den ICE-Bahnhof Spandau, die U 7 in die Berliner City und die S 9 zum Flug­hafen BER

Zertifizierung Nachhaltigkeit

LEED-Zertifizierung
­angestrebt

Baubeginn 2024, geplante ­ Fertigstellung ab 2026

Baubeginn 2024, geplante ­
Fertigstellung ab 2026

BLUE LAB

Brutto-Grundfläche: ca. 4.970 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 4.400 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG / 5 kN/m² RG
Lichte Raumhöhe: 4,00 m im RG

Feuerhaus

Brutto-Grundfläche: ca. 720 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 580 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG / 5 kN/m² RG
Lichte Raumhöhe: 4,50 m im EG

RED LAB

Brutto-Grundfläche: ca. 9.760 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 7.950 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG / 5 kN/m² RG
Lichte Raumhöhe: 4,00 m im RG

YELLOW LAB

Brutto-Grundfläche: ca. 3.390 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 3.240 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG / 5 kN/m² RG
Lichte Raumhöhe: bis zu 4,40 m

ALTE Kantine

Brutto-Grundfläche: ca. 430 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 350 m²

Werkshalle

Brutto-Grundfläche: ca. 450 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 380 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG
Lichte Raumhöhe: bis 5,30 m

manufaktur

Brutto-Grundfläche: ca. 7.750 m²
Nutzfläche nach GIF: ca. 5.600 m²
Flächenlast: 10 kN/m² EG
Lichte Raumhöhe: 4,10 m im EG

Havel Labs Campus direkt am Havelufer, umgeben von Natur

Seit rund 300 Jahren wird das Areal am Havel­ufer als Produktions­standort genutzt. Die zukünftige Nutzung am Zitadellen­weg baut genau auf dieser DNA auf.

Für Produktion 4.0, Prototyping, Forschung und Entwicklung, digitale wie analoge Manu­fakturen und vieles mehr bietet der Standort exzellente Möglich­keiten. Auch NewWork-Konzepte mit Orten für Meetings und Events finden hier ihren individuellen Raum.

Ein einzigartiges Highlight der HAVEL LABS ist das geplante Boarding­house in der Manufaktur mit 120 Einheiten: perfekt für neue Mitarbeiter und aus­wärtige Gäste.

Erfahren Sie mehr zur Historie

Havel Labs bietet exzellente Möglich­keiten für Digitale Produktion und eine flexible Nutzung
Wo arbeiten zu leben wird

Großzügige und offene Höfe, einladende Gassen, verschiedene Gebäude mit ganz unter­schiedlichen Charakteren, dazwischen immer wieder spannende Blicke aufs Wasser.

Das architektonische Konzept der Architekten von Gewers Pudewill setzt ganz bewusst auf Diversität und schafft es gleich­zeitig, aus dem Ganzen mehr als die Summe der Teile zu machen.

ATTRAKTIVE GASTRONOMIEFLÄCHEN
Cafés, Biergärten und Restaurants mit gesunden und hochwertigen Speisen können ihren Platz in den HAVEL LABS finden und von der Lage und den Menschen vor Ort nachhaltig profitieren.
Moderne, gut ausgestattete Räumlichkeiten für Meetings, Konferenzen oder Veranstaltungen

Konferenz- und Veranstaltungsräume

Moderne, gut ausge­stattete Räumlich­keiten für Meetings, Konferenzen oder Veran­staltungen werden sowohl für Mieter als auch externe Kunden attraktiv sein. Mit einer ent­sprechenden App können zudem komfortable Buchungs­möglichkeiten geschaffen werden.

Ladestationen für Elektroautos und sichere Fahrradabstellplätze

Ladestationen für Elektroautos und sichere Fahrradabstellplätze

Um Ressourcen zu schonen, wird die Elektromobilität durch die Bereitstellung geeigneter Infrastrukturen gefördert. Zusätzlich wird die Nutzung nachhaltiger Verkehrsmittel mit sicheren Fahrradabstellplätzen und innovativen Lösungen für einen umweltfreundlichen Alltag unterstützt.

Arbeitsplatz-Annehmlichkeiten wie Paketstationen für den sicheren Empfang von Bestellungen und Kühllager für frische Lebensmittel von Online-Supermärkten erhöhen die Mitarbeiterzufriedenheit durch bequeme, zeitsparende Lösungen.

Paketstationen und Kühllager

Arbeitsplatz-Annehmlichkeiten wie Paketstationen für den sicheren Empfang von Bestellungen und Kühllager für frische Lebensmittel von Online-Supermärkten erhöhen die Mitarbeiterzufriedenheit durch bequeme, zeitsparende Lösungen.

Havel Labs gibt optimale Vorraussetzungen für Angebote wie Fitnesskurse, Ernährungsberatung und Entspannungsareale, die die Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz  fördern.

Gesundheits- und ­Wellnessangebote

Angebote wie Fitnesskurse, Ernährungsberatung und Entspannungsareale fördern Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Vorteile sind gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit, reduzierte Krankheitstage und eine erhöhte Produktivität. Auf dem HAVEL LABS-Campus gibt es dafür die besten Voraussetzungen.

Das geplante Boardinghouse wird individuell angepasste Wohnlöungen anbieten, die Mitarbeitende komfortabel und direkt vor Ort unterbringen

Wohnen im Boardinghouse

Auf dem Campus wird ein Boarding­house geplant, das individuell ange­passte Wohn­lösungen für Fach­kräfte bietet. Diese Möglichkeit, Mit­arbeitende komfortabel und direkt vor Ort unter­zubringen, bietet gerade in einer dynamischen Stadt wie Berlin einen ent­scheidenden Vorteil. Die temporäre Beher­bergung von Mit­arbeitenden erleichtert zudem die Integration neuer Teammitglieder und bietet eine attraktive Alternative für Pendler oder während beruflicher Übergangs­phasen. Die Kombination aus erst­klassigem Wohn­raum und Campus macht die HAVEL LABS zu einem attraktiven Gesamt­paket, das die Position von Unter­nehmen im Kampf um die besten Köpfe deutlich stärkt.

wo aus architektur nachhaltigkeit wird

Mit den HAVEL LABS entsteht ein zukunftsorientierter Work-Life-Space, der Nachhaltigkeit und Vielfalt in den Vordergrund stellt. Die Planung des Campus ist konsequent ökologisch und ressourcenschonend, mit einer architektonischen und ästhetischen Qualität, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt. Die Integration natürlicher Elemente in die Gestaltung und die direkte Verbindung zur Natur machen die Büros und Arbeitsflächen zu Orten, an denen Mitarbeitende gerne ihre Zeit verbringen. Dies fördert nicht nur die Bindung an das Unternehmen, sondern auch eine nachhaltige Arbeitskultur. In logischer Konsequenz dieser Philosophie wird die LEED-Platin-Zertifizierung angestrebt.

ANGESTREBTE ZERTIFIZIERUNGEN

LEED ist ein international anerkanntes Zertifizierungs­system für ökolo­gisches Bauen. PLATIN ist die bestmögliche Kategorie.

Das renommierte WiredScore-Bewertungs­system zertifiziert die Konnek­tivität und digitale Infra­struktur von Gebäuden.

Die WELL-Zertifizierung legt einen starken Fokus auf die mentale und physische Gesundheit sowie den Komfort aller Gebäudenutzer.

Der Good Mobility Council engagiert sich auf mehreren Ebenen für die Umsetzung der Verkehrswende und zeichnet die Qualität von Mobilität in Immobilien aus.

Lebenszyklusbetrachtung
Die Neubauten werden so gebaut, dass sie ideale Voraus­setzungen für eine Drittver­wendung bieten

Klimaresilientes Planen
und Bauen

Optimierung der Klimaresilienz der Gebäude, deren Einfluss auf die Umgebung und des ­thermischen Komforts

Energieeffiziente Gebäude
durch bauliche Maßnahmen

Energieeffiziente Gebäude
im Betrieb Ermöglichung der CO2-Reduktion durch die ­Einrichtung von Monitoring-Systemen auf den ­Gebäudeflächen

Kreislaufwirtschaft und Urban Mining
Reduktion des hohen Abfallaufkommens im Gebäudesektor durch effizienten Materialeinsatz oder Wiederverwertung

Ökologische Baustoffe
Einbeziehung der ökologische Gesamtbewertung des Gebäude-Einflusses auf die Umwelt und dessen Beitrag zur globalen Erwärmung (OI3BG3, BZF)

Flächenverbrauch und Versiegelung
Flächeneffizienter Bau und der Erhalt von ­mindestens 20 % unversiegelter und nicht ­unterbauter Grundstücksfläche

Freiraumgestaltung und Biodiversität
Schaffung und Gestaltung von Erholungsräumen für die Gesellschaft und Erhaltung von Lebens­räumen für die Tier- und Pflanzenwelt

Wo die Zukunft ihren perfekten Platz findet

Immer mehr Unter­nehmen zieht es nach Spandau  – die HAVEL LABS sind bereits dort.

Der westlichste Bezirk Berlins verzeichnet seit Jahren über­durchschnittliche Wachstums­raten. Ob Familien­betrieb, Global Player oder erfolgreiche Gaming- und E-Sport-Industrie – sie alle arbeiten und produzieren in und aus Spandau heraus.

Kein Wunder angesichts einer hervor­ragenden Infrastruktur und optimaler Anbindung mit durchgängig schnellen Verbindungen in das Umland und die Mitte Berlins. Besonderer Plus­punkt in unmittel­barer Nähe der HAVEL LABS: die zahl­reichen ausge­dehnten Wald- und Wasser­flächen entlang der Havel, die mitten in der Metro­pole einen ganz eigenen, charmanten Akzent setzen.

Am grünen Havelufer bietet sich ein weiter Ausblick über den Spandauer See bis zur Zitadelle und zur Insel Eiswerder. Auf dem gesamten Areal eröffnen sich immer wieder neue und spannende Perspektiven, die die Grenze zwischen Stadt und Wasser verschwimmen lassen. Diese Atmosphäre schafft eine einzigartige Mischung aus urbaner Dynamik und naturnaher Idylle, die in der unmittelbaren Nachbarschaft ganz eigene Eindrücke und Verbindungen entstehen lässt.

Die historische Altstadt von Spandau, Berlins größte zusammenhängende Fußgängerzone, bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Einkaufen, Bummeln und Entspannen in charmanten Cafés

ALTSTADT

Berlins größte zusammen­hängende Fuß­gänger­zone findet man in der histo­rischen Altstadt Span­daus. Hier gibt es zahl­reiche Gelegen­heiten zum Shoppen, Flanieren und Ent­spannen in charmanten Cafés. Spazier­wege führen entlang geschichts­trächtiger Gebäude, bunter Fassaden und der malerischen Promenade direkt am Havel­ufer.

Ein Ort der Entspannung und des Wohlbefindens erwartet Besucher im centrovital Spa & Saunalandschaft Berlin.

centrovital

Ein Ort der Ent­spannung und des Wohl­befindens erwartet Besucher im centrovital Spa & Sauna­landschaft Berlin. Hier können Wellness-Massagen, Beauty-Behand­lungen und die viel­fältigen Möglich­keiten zur Erholung im Pool oder in einer der Saunen genossen werden.

In der alt­einge­ses­senen Brauerei bietet sich ein kulina­risches Erlebnis mit traditioneller Haus­manns­kost und einer Auswahl von 13 hauseigenen Bieren.

Brauhaus Spandau

In der alt­einge­ses­senen Brauerei bietet sich ein kulina­risches Erlebnis mit traditioneller Haus­manns­kost und einer Auswahl von 13 hauseigenen Bieren. Gäste haben die Möglichkeit, die Brauerei hautnah bei faszi­nierenden Führungen zu erleben und im idyllischen Bier­garten zu entspannen.

HAVEL LABS Zitadelle Havelufer Atmosphäre

ZITADELLE

Nachdem Besucher die kleine Brücke über den Wasser­graben überquert haben, öffnet sich der Blick auf die beein­druckende Zitadelle Spandau, ein Festungs­bau der Renais­sance. Der Julius­turm, Berlins ältestes Bauwerk, sowie die Wehr­gänge sind Highlights. Ein Spazier­gang auf den Wällen ist ganzjährig ein Erlebnis. Die Zitadelle ist eine beliebte Kultur- und Eventlocation mit Theater, Aus­stellungen und Nacht­märkten. Beim Citadel Music Festival zieht das Gelände bis zu 10.000 Fans pro Abend an.

KULT-EISMANUFAKTUR, die älteste Eismanufaktur Berlins bietet an zwei Standorten auf dem Havel Labs Campus ihre amhaften Produkte an

KULT-EISMANUFAKTUR
seit 1927 – FLORIDA EIS green

Frische Vanille­schoten ausschaben, Schoko­stückchen herstellen, Mandeln brennen: Das alles geschieht in der ältesten Eis­manu­faktur Berlins. Die Produkte der Kult-Manufaktur vertreibt inzwischen sogar der Handel. In Spandau gibt’s gleich zwei Cafés – und die Fan­gemeinde ist begeistert.

Unmittelbare Lage am ­öffentlichen Uferweg entlang der ­Havel von der Zitadelle zu den neuen Wohnquartieren im Norden Spandaus.

8 Minuten Fußweg zum U-Bahnhof "Zitadelle“ mit Anschluß an das gesamte Berliner Nahverkehrsnetz und den Regionalverkehr.

Anschluß an den ­geplanten Radschnellweg 2 vom Falkenhagener Feld über die Altstadt ­Spandau, die ­Siemensstadt bis zum ­Jakob-Kaiser-Platz in ­Charlottenburg.

Der Standort direkt an der Havel ermöglicht SUP, Kajakfahren, Segeln, Windsurfen, Rudern und Erholung am Sand­strand.

WASSERSPORT-PARADIES

Entspannen mit dem SUP auf dem Wasser? Das ist hier möglich. Auch Kajakfahren, Segeln, Windsurfen, Rudern oder einfach nur am Sand­strand liegen – es gibt nicht viele Orte, die eine solche Vielfalt an Freizeitaktivitäten in unmittelbarer Nähe bieten.

BOULDERHALLE CLIFFHANGER

In direkter Nähe warten 1.000 m² Kletterfläche und wöchentlich neue Boulder darauf, bezwungen zu werden. Die moderne Halle bietet neben Kursen für verschiedene Level auch einen feinen Sandstrand an der Havel mit Bänken und Slackline für entspannte Feierabende mit Blick auf die Zitadelle.

In der Boulderhalle Cliffhanger in direkter Nähe warten 1.000 m² Kletterfläche und wöchentlich neue Boulder darauf, bezwungen zu werden.
Bereits seit 2014 braut die Kult-Biermarke BRLO mit viel Leidenschaft handwerkliches und modernes Bier in Berlin und verbindet dabei beste Qualität, Verantwortung und das Lebensgefühl Berlins stilsicher zu einem einzigartigen Bier- und Markenerlebnis.

BRLO BEER

Nicht jeder hat eine Kult-Biermarke in direkter Nachbarschaft. Denn genau das ist BRLO: Bereits seit 2014 braut die Love-Brand mit viel Leidenschaft handwerkliches und modernes Bier in Berlin und verbindet dabei beste Qualität, Verantwortung und das Lebensgefühl Berlins stilsicher zu einem einzigartigen Bier- und Markenerlebnis. Das BRLO Craft Zentrum in den Havelwerken – der zweite Produktionsstandort der Brau-Enthusiasten – verfügt über eine Kapazität von 25.000 Hektolitern sowie eine eigene Flaschen-, Dosen- und Fassabfüllung. Neben zeitgeistigem Bio-Cider und trendiger Bio-Fassbrause braut BRLO jedes Jahr mit viel Kreativität und Leidenschaft viele verschiedene Biersorten und lässt sich dabei von deutschen Klassikern genauso inspirieren wie von ausländischen Bierstilen.

BMW MOTORRAD WELT

Das Areal beherbergt einen Showroom mit den aktuellen ­Highlight-Motorrädern der Marke sowie Klassikern und Concept-Bikes. Hier finden Experten-Talks, , Konzerte, Workshops, ­Werkführungen u.v.m. statt – während das Bistro die Besucher mit regionalen Speisen, bestem Kaffee verwöhnt und über eine gut bestückte Bar verfügt. Alle Räumlichkeiten können zudem für Events und Workshops angemietet werden.

Das Areal der BMW MOTORRAD WELT beherbergt einen Showroom mit den aktuellen ­Highlight-Motorrädern der Marke sowie Klassikern und Concept-Bikes.
Direkt angrenzend und fußläufig erreichbar befindet sich die Motorworld Manufaktur Berlin.

Motorworld MANUFAKTUR Berlin

Direkt angrenzend und fußläufig erreichbar befindet sich die Motorworld Manufaktur Berlin. Ob Oldtimer-Legenden oder High-Performing-Cars wie Lamborghinis oder Bentleys: Hier kann man automobile Faszination in all ihren Facetten erleben. Die motorisierten Exponate, die vor Ort ansässigen Manufaktur- und Servicebetriebe sowie ein Flugsimulator haben sich zu Publikumsmagneten mit überregionaler Strahlkraft entwickelt. Gleiches gilt für die Location: Sie verbindet den besonderen Charme der vorhandenen historischen Industriegebäude mit modernster Funktionalität in Form von Ausstellungs- und Handelsflächen, Büro-, Tagungs- und Eventflächen, Werkstätten und gläsernen Ausstellungsboxen. Ein Design-Hotel aus Seecontainern und eine außergewöhnliche Eventhalle werden voraussichtlich 2025 fertiggestellt und das Gesamtareal von über 40.000 m² bereichern. Das Gastronomieangebot mit italienischer Feinkost und einem weitläufigen Weingarten mit Blick auf das Wasser runden den Besuch in der Motorworld Manufaktur Berlin ab. www.motorworld.de/berlin

ARE Austrian Real Estate Logo

Die ARE Austrian Real Estate ist ein auf Büro-, Wohn- und Entwicklungs­liegenschaf­ten spezialisiertes Immobilien­unter­nehmen mit einem Portfolio von über 579 Be­stands­liegenschaften und rund 28 Projekten in Entwicklung. Als Vermieterin von rund 1,9 Mio. m2 Gebäudefläche mit einem IFRS Fair Value von rund 4,6 Mrd. EUR (2023) steht die ARE für ein Höchstmaß an Stabilität, Sicherheit und Qualität. Die Entwick­lung attraktiver Quartiere, die den Ansprüchen der Zukunft gerecht werden, ist eine der Kern­kompetenzen der ARE.

Höchste Nachhaltigkeits­standards und das Bekennt­nis zum Klima­schutz stehen dabei stets im Zentrum des Wirt­schaftens. Ihre umfassende Expertise – von der Planung über die Umsetzung bis zur Bewirt­­schaftung – ermöglicht der ARE auch komplexe Anforderungen zuverlässig zu meistern und macht sie zu einem führenden Unternehmen in der Bewirtschaftung und Entwicklung hoch­qualitativer und zukunfts­weisender Immobilien.

are.at

Central City Group Logo

Das Kerngeschäft der Central City Gruppe ist die Realisierung ökologisch, sozial und wirtschaftlich nach­haltiger Immobilien­projekte. Als Projektentwickler erschafft Central City zeitge­mäßen Wohn- und Arbeitsraum, der Menschen ein zu Hause gibt und darüber hinaus bedürfnis­orientiertes und klima­neutrales Arbeiten ermöglicht. Mit der Gründung von Insider Apartments als Wohn­heim­betreiber für Studierende aus aller Welt setzt Central City bereits seit über 10 Jahren erfolgreich auf das Potential Berlins als Bil­dungsstandort. Bis heute wurden über 10.000 junge Menschen unter­schiedlicher Konfessionen und Nationalitäten beherbergt. Zusätzlich ist eine eigene Service­gesellschaft für die Verwaltung und Bewirtschaftung sowie Instandhaltung der technischen An­lagen und Einrichtungen der Bestandsgebäude verantwortlich. Strategie und Umsetzung übernehmen dabei die Experten der Unternehmens­gruppe: ein Team aus Managern, Juristen, Architekten, Soziologen, Researchern, IT-Experten, Facility-Managern und Handwerkern.

centralcity.de

JETZT VORMERKEN

Vertriebskontakt: Alexander Kollo · +49 173 5782540 · kollo@centralcity.de

Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon
Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

*Pflichtfeld

HAVEL LABS Berlin · Innovation und Tradition – Life-Science-Ready © 2024
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close